Hessen Logo Hessische Bezügestelle hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Hessische Bezügestelle


Postanschrift:

Hessische Bezügestelle (HBS)
Friedrich-Ebert-Straße 106 *
34119 Kassel

Telefon: +49 (0)561 1008-0
Telefax: +49 (0)561 1008-1201
E-Mail: poststelle-ks@hbs.hessen.de
E-Mail für Reisekosten, Trennungsgeld und Umzugskosten: rtu-abrechnungsstelle-ks@hbs.hessen.de

* Briefkasten und Haupteingang über "Samuel-Beckett-Anlage"

Beachten Sie bitte die gleitende Arbeitszeit:

Sprechzeiten montags bis donnerstags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr, freitags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kontaktseite der Hessischen Bezügestelle Kassel

Postanschrift:

Hessische Bezügestelle (HBS)
- Nebenstelle Wiesbaden -
Kreuzberger Ring 58
65205 Wiesbaden
Telefon: +49 (0)611 344-0
Telefax: +49 (0)611 344-500
E-Mail: poststelle-wi@hbs.hessen.de
E-Mail für Reisekosten: reisekostenabrechnungsstelle-wi@hbs.hessen.de

Beachten Sie bitte die gleitende Arbeitszeit:

Sprechzeiten montags bis donnerstags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr, freitags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kontaktseite der Hessischen Bezügestelle Wiesbaden

© 2016 Hessische Bezügestelle , Friedrich-Ebert-Straße 106 , 34119 Kassel

Begrüßung

Willkommen auf den neuen Internet-Seiten der HBS. Wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie gern.

Weiter zum Grußwort

Aktuelle Informationen

Aktuelles zur Abrechnung Dezember 2016 in Verbindung mit § 3 Nr. 56 EStG:
Anwendung des § 3 Nr. 56 EStG in Verbindung mit der Jahressonderzahlung 

Wichtiger Hinweis für den Jahreswechsel:
Reisekosten / Trennungsgeld / Umzugskosten

Die letzte Auszahlung der Reisekosten, Umzugskosten und Trennungsgeld im Jahr 2016 durch die Hessische Bezügestelle erfolgt am 13.12.2016. Dabei werden alle Reisekosten-, Umzugskosten- und Trennungsgeldanträge berücksichtigt, die von der Hessischen Bezügestelle bis zum 12.12.2016 (Dienstschluss) abschließend bearbeitet werden konnten. Ab dem 10.01.2017 erfolgt die Auszahlung wieder wöchentlich. Die Erfassung von Reisekostenanträgen im elektronischen Verfahren (ESS) ist in der Zwischenzeit weiterhin uneingeschränkt möglich.

Gesetz über die Anpassung der Besoldung und Versorgung in Hessen 2016 (HBesVAnpG 2016) (Stand 14.07.2016)
Informationen zu der Überleitung (Umstellung der Grundgehaltstabelle vom Besoldungsdienstalter auf das Erfahrungsstufensystem zum 1. März 2014) unter ergänzender Regelung durch das Gesetz über die Anpassung der Besoldung und Versorgung in Hessen 2016 (HBesVAnpG 2016) vom 14. Juli 2016) 

Dienstrechtsänderungsgesetz
1. Informationen zum Gesetz zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften (Dienstrechtsänderungsgesetz) (PDF 65 KB)
2. Informationen zu den ergänzenden Regelungen der Überleitung vom alten in das neue Grundgehaltssystem der Beamtinnen und Beamten der Besoldungsordnung A aufgrund des Gesetzes zur Änderung dienstrechtlicher Vorschriften (Dienstrechtsänderungsgesetz – DRÄndG) vom 16. Dezember 2015 (PDF 80 KB)

Aktuelles zum Kindergeld ab 01.01.2016 (PDF 16 KB)

Aktuelle Informationen zur Beantragung der VBL-Rente können Sie der VBL-Information 01/2015 (PDF 729 KB) entnehmen.

Links